News

Gerade in Zeiten eines positiven wirtschaftlichen Umfeldes steigen die Umsätze von selbst und verdecken Handlungsbedarfe im Vertrieb. Stellen Sie sich so auf, dass der nächste Abschwung den Mitbewerber härter trifft als Sie.

Sie erfahren, wie die Digitalisierung das Tagesgeschäft im Vertrieb verändert und Effizienzpotenziale auf dem Silbertablett präsentiert werden – Sie müssen sie nur erkennen!

Was ist die beste Möglichkeit die Komplexität in Ihrem Unternehmen in den Griff zu bekommen?

Viele Unternehmen denken an Big Data und aufwendige Datenanalysen, um die Ursachen zu identifizieren und anzugehen. Doch die bewusste Analyse ihrer Komplexität zeigt überraschend einfache und wirksame Handlungsfelder auf.

„Die Maschinen stehen still, wenn deine Hand es will.“

Diese Drohung war lange Zeit das Schreckgespenst der Produktivität. Heute lohnt sich der Blick auf die Schnittstellen, um die Effizienz der Produktion zu erhöhen. Denn die Schnittstellen­optimierung in der Organisation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für eine smarte Produktion.

Verspüren Sie ihn auch? Den immer höher werdenden Kostendruck und Bedarf an Finanzmitteln?

Heute gilt mehr denn je: "Cash is King"!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Treiber und Ursachen für ein hohes Working Capital rasch identifizieren, Schwachstellen erkennen, die Prozesse optimal ausrichten und vor allem: Ihre Liquidität nachhaltig steigern!

Trotz zahlreicher Bemühungen schaffen es viele Unternehmen nicht das Working Capital nachhaltig zu verbessern.

Eine unerwartete negative Veränderung des Working Capital z.B. durch Erhöhung von Lagerbeständen oder die Verkürzung von Zahlungszielen ist oftmals ein Hinweis für ineffiziente Prozesse im Unternehmen.

Schlagen Sie jetzt den richtigen Weg ein und Sie können sich sicher sein, dass durch einen ganzheitlichen Ansatz eines Working Capital Management nicht nur das Finanzergebnis verbessert wird, sondern sich das gesamte Unternehmen auf dem Weg zur operativen Exzellenz befindet.

1
2
3
4
>