Unternehmensberatung zur Performancesteigerung

Ziel einer Performancesteigerung ist es, die Organisation und deren Leistungserstellung effizienter, schneller und flexibler zu gestalten und dabei wettbewerbsfähiger zu machen. Hierbei spielt die Ausrichtung der Performance auf die Unternehmensziele eine entscheidende Rolle.

Die operativen Herausforderungen in Organisationen sind aber meistens widersprüchlich und rufen Zielkonflikte hervor. Eine wesentliche Frage dabei ist, wie nichtsdestotrotz die Performance gesteigert und das Ergebnis bei gleichbleibendem Ressourceneinsatz verbessert werden kann.

Beratung als Beitrag zur Performancesteigerung.

Als Consulting- und Organisationsexperte helfen wir dabei, die gesetzten Ziele zu erreichen sowie Management- und Geschäftsprobleme zu lösen. Dazu müssen neue Möglichkeiten identifiziert und auch realisiert werden, um bei gleichbleibendem Ressourceneinsatz die Performance zu verbessern.

E x z e l l e n z

Produktionsperformance

Liquiditätsperformance

Anlagenperformance

Absatzperformance

Mitarbeiterperformance

Veränderungsperformance

Das Wesen des Consultings:
Verbesserung!

Ob Industrie, Handel oder Finanzdienstleistung: Wir machen Unternehmen und Organisationen branchenübergreifend erfolgreicher mit dem Ziel einer signifikanten Verbesserung der Exzellenz und Performance Ihres Unternehmens

… als Voraussetzung für weiteres Wachstum
… zur Bewältigung zunehmender Komplexität
… zum Ausbau Ihres Wettbewerbsvorsprungs
… zur Erhöhung Ihrer Profitabilität

Unser Beratungsprozess ist darauf ausgelegt, nicht nur rasch Verbesserungspotenziale zu orten, sondern auch Ihr Führungsteam von Anfang an zu befähigen, die notwendigen Maßnahmen für eine signifikante Performancesteigerung nachhaltig umzusetzen. Dabei wird jeder Kunde, jedes Projekt individuell betrachtet und betreut.

Voraussetzung einer Performancesteigerung ist die Feststellung des aktuellen Status-quo.

Ein Beispiel

In unseren Projekten sehen wir häufig nur punktuelle Optimierungsinitiativen. Unserer Erfahrung nach werden einzelne Bereiche verbessert, ohne ganzheitliche Ansätze zu etablieren. Gerade an den Schnittstellen zwischen den einzelnen Bereichen werden unterschiedliche Sichtweisen deutlich – und genau da gilt es ganzheitlich anzusetzen.

Bei einem unserer Kunden haben wir in der Analysephase eine branchenunüblich hohe DPO* Kennzahl identifiziert – grundsätzlich ein positives Zeichen. In den Erstgesprächen mit den angrenzenden Bereichen wurde aber schnell klar, dass diese mit einem hohen Preis bezahlt wurde. Verlängerte Zahlungsziele wurden zu Lasten von hohen Bestellmengen und niedriger Lieferperformance der Lieferanten »erkauft«. Die nachfolgenden Bereiche im Lager und in der Produktion waren die Leidtragenden dieser Maßnahme.

Dieses Beispiel verdeutlicht nur allzu gut die Auswirkungen von punktuellen Optimierungsinitiativen auf den gesamten Wertschöpfungsprozess.

Daher ist es wichtig bei der Analyse, Konzeption und Umsetzungsplanung stets das Gesamtsystem einer Organisation sowie die gesamtheitlichen Auswirkungen einer Intervention und Anpassung im Blick zu haben.




*DPO = DAYS PAYABLE OUTSTANDING, durchschnittliche Dauer bis Lieferantenverbindlichkeiten bezahlt werden.

Wir richten Ihre Organisation auf Exzellenz aus.

Vom exzellenten Wettbewerbsvorsprung profitieren Sie.

Für unsere Beharrlichkeit und Sparringqualitäten sind wir bekannt. Diese regt zur Reflexion, zum Handeln und zur Führungsarbeit an. Und auch wenn es einige Extrameilen erfordert: Der Projekterfolg ist es uns wert.

Umsetzbare „State of the Art“-Organisationskonzepte

Objektive Bewertung durch Experten

Zusätzliche projektbezogene Managementkapazität

Intensives Sparring mit Ihrem Führungsteam

Wir verhelfen Ihnen zu mehr Transparenz zur operativen Performance in den Prozessen bzw. zur laufenden Bewertung von Verlustleistungen im gesamten Leistungsprozess.